Kleine Fortschritte machen den Unterschied

Motoren der Arbeitszufriedenheit: Kleine Fortschritte machen den Unterschied

Spätestens seit der industriellen Revolution macht man sich Gedanken darüber, wie Arbeit noch produktiver gestaltet werden kann. Lange ist bereits klar: Arbeitsmotivation und -zufriedenheit wirken sich auf die Arbeitsleistung aus. Nun kam heraus: Die Formel zu einem guten Wohlbefinden bei der Arbeit gestaltet sich weitaus leichter als gedacht. Hier erläutern wir, wie kleine Fortschritte im Arbeitsalltag große Wellen schlagen können.

Top