RYC!-Sommer Spezial: unsere Trainer Vol. 8 – Martin Teichmann

Unser RYC!-Sommer Spezial geht mit Martin Teichmann zu Ende. Mit viel Power folgt er seinem Motto: Anpacken -scheitern – wieder aufstehen – weitermachen! Auch als Trainer gibt er diese „hands-on“-Mentalität an die Teilnehmer weiter und fördert unterschiedliche Sichtweisen und die Suche nach Lösungen. Ein krönender Abschluss unserer Serie, den ihr hier lesen könnt.

RYC!-Sommer Spezial: unsere Trainer Vol. 7 – Markus Querengässer

Der vorletzte Trainer in unserem RYC!-Sommer Spezial ist Markus Querengässer. Mit viel Kreativität versteht er es Situationen grafisch zu Papier und auf den Punkt zu bringen. Im Beitrag berichtet er davon, warum ihm Kommunikation besonders wichtig ist und wie Bilder dabei helfen können Teamdynamiken zu verstehen. Weiterlesen könnt ihr hier.

RYC!-Sommer Spezial: unsere Trainer Vol. 6 – Annika Päutz

In unserem RYC!-Sommer Spezial Vol. 6 geht es weiter mit Annika Päutz. Mit viel Empowerment ermöglicht sie ihren Teilnehmern den Blick auf sich selbst zu richten, blinde Flecken zu enttarnen und diesen mit Tatkraft zu begegnen. Als Trainerin schafft sie Vertrauen im Team als Ausgangspunk für Innovation und Kreativität. Hier geht es zum ganzen Beitrag.

„Du musst überzeugen und dafür du selbst sein“

Seit September 2017 ist der gebürtige Berliner Gregor Rahn als Manager Unternehmenskooperation Teil des ROCK YOUR COMPANY! und ROCK YOUR LIFE! Teams. Er hat unter anderem in Malawi, Tschechien und auf den Philippinen gelebt und zuletzt seinen Master in Nachhaltigkeitswissenschaft in Schweden gemacht. Wie er zu RYC! gekommen ist, erfahrt ihr hier.

Geschlecht: Warum es im Mentoring (k)eine Rolle spielt

Mentor oder Mentorin – spielt das Thema Geschlecht auch beim Mentoring eine Rolle? Klar ist, dass es in vielen Fällen eine Diskrepanz zwischen der Anzahl männlicher und weiblicher Mentoren gibt. Mentoring kann aber ein gutes Tool sein, um Frauen in der Karriere zu unterstützen. Was das mit dem alten Griechenland zu tun hat, erfahrt ihr hier!

„Ich bin sehr glücklich über so eine nette Mentorin“

Unser Corporate-Mentoring Programm ist gestartet. Wir berichten vom Kick-off und sprechen mit Olia und Gabriela. Die beiden haben sich gefunden und werden in den nächsten Monaten als Mentoring-Paar zusammen wachsen. Erfahrt mehr über ihre Wünsche und Erwartungen und lasst euch von ihrer Aufbruchstimmung anstecken.

Top