Abbildung: Was steckt wirklich hinter der Generation Y?

Generation Y – alles Quatsch?!

Seit Jahren wird nun schon über die Generation Y diskutiert; in Arbeitswelt und Fachpresse kommt man längst nicht mehr um sie herum. Die Typisierungen zur Gen Y und ihrer Lebensweise helfen Personalern und Führungskräften, potentielle Mitarbeiter besser zu verstehen. Doch verliert man durch die gesteigerte Aufmerksamkeit für diese Gruppe möglicherweise das Gespür für Unterschiede bzw. für Individuen? Wir schauen, was hinter der alles beherrschenden Idee der Generation Y wirklich steckt bzw. was in ihr steckt. Weiterlesen.

Abbildung: Employer Branding - Titelbild

Was steckt hinter dem „Employer Branding“- Hype?

Das Marketingkonzept des „Employer Branding“ ist in aller Munde. Unternehmen müssen sich heutzutage um tragfähige Formate zur Herstellung von Arbeitgeberattraktivität bemühen und diese auch kommunizieren. Was genau steckt allerdings hinter diesem viel diskutierten Konzept? Welche Maßnahmen sind relevant und wer gestaltet Employer Branding-Kampagnen? Diesen Fragen haben wir uns angenommen. Weiterlesen.

Kleine Fortschritte machen den Unterschied

Motoren der Arbeitszufriedenheit: Kleine Fortschritte machen den Unterschied

Spätestens seit der industriellen Revolution macht man sich Gedanken darüber, wie Arbeit noch produktiver gestaltet werden kann. Lange ist bereits klar: Arbeitsmotivation und -zufriedenheit wirken sich auf die Arbeitsleistung aus. Nun kam heraus: Die Formel zu einem guten Wohlbefinden bei der Arbeit gestaltet sich weitaus leichter als gedacht. Hier erläutern wir, wie kleine Fortschritte im Arbeitsalltag große Wellen schlagen können.

Abbildung: Digitale Überforderung

Digitalisierung und Arbeitsqualität: Flexibilität oder Zugzwang?

Häufig wird in der Öffentlichkeit über die Chancen und Risiken der Digitalisierung gesprochen. Dabei wird der digitale Wandel entweder hochgelobt oder verteufelt. Wie genau gestaltet sich aber dieses Spannungsfeld? In Anlehnung an Arbeitszeitmodelle untersuchen wir die Stressoren und potentiellen Ressourcen der Digitalisierung. Weiterlesen.

Titelbild: Authentizität und Kooperation

New Work for Starters: Authentizität und Kooperation stärken

Bei der Arbeit ‚nicht man selbst’ sein können und zusätzlich noch Feindseligkeiten von Kollegen ernten – wer kennt das nicht? Häufig verspüren wir den Drang, bei der Arbeit in eine andere Rolle zu schlüpfen. Doch warum eigentlich? Authentizität und ehrliche Kooperation sind Elemente, die jedes Arbeitsumfeld attraktiv und effektiv machen. Bevor wir uns also Gedanken über die Arbeit der Zukunft (New Work) machen, sollten wir überlegen, was im Hier und Jetzt zu verändern ist. Weiterlesen.

Leadership im digitalen Zeitalter

Leadership im digitalen Zeitalter – Das kommt auf Führungskräfte und Personaler zu

Weit und breit wird über Veränderungsprozesse im Zuge der Digitalisierung berichtet. Insbesondere bei der Frage, wie sich Unternehmen oder das Arbeiten im Allgemeinen verändern, darf eine Perspektive nicht vergessen werden: die der Führungskräfte und Personalverantwortlichen. Was kommt auf sie zu und wie sieht Leadership im digitalen Zeitalter aus? Weiterlesen.

Die Generationen Y und Z verstehen

Digitalisierung, Globalisierung und der demografische Wandel – die arbeitskulturellen Bedingungen sind durch die veränderten Ansprüche der jungen Menschen von heute stärker im Wandel als je zuvor. Unternehmen müssen neue Wege gehen, um den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter nachzukommen. Wir stellen euch eine simple, aber sehr wirksame Methode vor. Weiterlesen.

Top