23. August 2018

RYC! – Mentoring: Rundum-Ansatz

KONZEPTION.

DURCHFÜHRUNG.

ABSCHLUSS.

 

Unser Inhouse-Mentoring Programm zeichnet sich durch seine modulare und passgenaue Zusammenstellung aus. Dabei legen wir gemeinsam mit unseren Kunden während der vorgelagerten Konzeptionsphase die Ziele des Programms fest, die durch das Mentoring und die begleitenden Trainings erreicht werden sollen. Abhängig von der Zielgruppe wird anschließend entschieden, welche Mitarbeiter als Mentoren in Frage kommen und wie diese ausgewählt werden. Die Inhalte der begleitenden Trainings werden auf die zuvor definierten Ziele abgestimmt. Supervisionen unterstützen die Mentoren in ihrer Arbeit und schaffen eine wichtige Plattform zum Austausch untereinander. Die aufeinander abgestimmten Module, die stete Wirkungsmessung und das umfassende Projektmanagement sowie die Rundum-Betreuung über den gesamten Mentoring-Prozess stellen die Wirkung sicher.

Der Rundum-Ansatz von ROCK YOUR COMPANY!

gemeinsame Konzeption und individuelle Anpassung auf die Bedürfnisse und Herausforderungen des jeweiligen Unternehmens

professionelle Umsetzung und Evaluation der Programme, inklusive umfangreichem Projektmanagement und Teilnehmerbetreuung während des gesamten Mentoring-Prozesses

Umsetzung durch Trainer, mit jahrelanger Erfahrung in der Potentialförderung von jungen Menschen

Unterstützung und Entlastung der Personal- und Ausbildungsverantwortlichen

 

Im Folgenden ist der Ablauf eines Inhouse-Mentoring Programms exemplarisch dargestellt.

 

 

 

 

 

(Visited 32 times, 1 visits today)
Top